Der Chor

25 Jahre Gospelchor Pahlen 

 

„Good News" verkündet unser Chor seit nunmehr 25 Jahren bei jedem Auftritt und bringt die „gute Botschaft“ der Gospels  überzeugend und mitreißend zum Ausdruck. 

Gegründet wurde der Chor im Jahre 1994. Als der in Pahlen ansässige Profimusiker Andy Anderson, Chef der legendären Gruppe „Soulful Dynamics" (sie landeten im Jahre 1970 den Superhit „Mademoiselle Ninette"), der Gemeindepastor Klaus Struve und der weithin bekannte Instrumentalist Rudolf Hinrichs die Idee zur Gründungeines Gospelchores entwickelten, ahnte niemand, welch großartige Gesangsgemeinschaft aus dieser Absicht erwachsen würde. 

Seither hat sich der Chor musikalisch ständig weiterentwickelt und berührt und bewegt sein Publikum bei jedem Auftritt – egal ob in Dithmarschen, Schleswig-Holstein oder in anderen Kirchen im weiten Westen oder Osten Deutschlands. 

Die Teilnahme an inzwischen sechs Evangelischen (zuletzt 2019 in Dortmung) bzw. Ökumenischen Kirchentagen waren ebenfalls Höhepunkte in der Geschichte des Chores. Ein weiteres ganz besonderes Highlight war das Konzert im Juli 2013 im Berliner Dom mit über 800 begeisterten Gästen.

Unter der Leitung von Andy Anderson hat sich der Gospelchor Pahlen ein breites Repertoire aus weit über 70 Stücken erarbeitet. Es setzt sich zusammen aus klassischen Gospels und immer neuen Eigenkompositionen des Chorleiters. Das Zusammenspiel vom Chor und seinen großartigen Solist*innen berührt die Zuschauer und nimmt sie mit auf eine musikalische Reise voller abwechslungsreicher Arrangements.Instrumental wird der Chor unterstützt von Rudolf Hinrichs (Keyboard/Orgel) und Olaf Naujocks (Gitarre). Die mal nachdenkliche, mal humorvolle Moderation von Klaus Struve fügt dann alle Elemente zu einem harmonischen Ganzen. 

1998 wurde die erste CD des Chores aufgenommen. Seither sind weitere vier entstanden. Die Titel „In the name of the Lord“ - „Good News“ - „O Holy Night“ - „I do believe“ und „Love Faith Hope“ sind Programm.

In bewegten Bildern zeigt die DVD „History“ die Geschichte unseres Chores von der Entstehung des Chores bis 2016.