Der Chor

25 Jahre Gospelchor Pahlen 

 

„Good News" verkündet unser Chor seit nunmehr 25 Jahren bei jedem Auftritt und bringt die „gute Botschaft“ der Gospels  überzeugend und mitreißend zum Ausdruck. 

Gegründet wurde der Chor im Jahre 1994. Als der in Pahlen ansässige Profimusiker Andy Anderson, Chef der legendären Gruppe „Soulful Dynamics" (sie landeten im Jahre 1970 den Superhit „Mademoiselle Ninette"), der Gemeindepastor Klaus Struve und der weithin bekannte Instrumentalist Rudolf Hinrichs die Idee zur Gründungeines Gospelchores entwickelten, ahnte niemand, welch großartige Gesangsgemeinschaft aus dieser Absicht erwachsen würde. 

Seither hat sich der Chor musikalisch ständig weiterentwickelt und berührt und bewegt sein Publikum bei jedem Auftritt – egal ob in Dithmarschen, Schleswig-Holstein oder in anderen Kirchen im weiten Westen oder Osten Deutschlands. 

Die Teilnahme an inzwischen fünf Evangelischen bzw. Ökumenischen Kirchentagen waren ebenfalls Höhepunkte in der Geschichte des Chores. Und auch dieses Jahr ist der Gospelchor Pahlen auf dem Kirchentag in Dortmund mit ein Konzert dabei! Ein weiteres ganz besonderes Highlight war das Konzert im Juli 2013 im Berliner Dom mit über 800 begeisterten Gästen. 

Unter der Leitung von Andy Anderson hat sich der Gospelchor Pahlen ein breites Repertoire aus über 70 Stücken erarbeitet. Es setzt sich zusammen aus klassischen Gospels und Eigenkompositionen des Chorleiters. Das Zusammenspiel vom Chor und seinen großartigen Solisten berührt die Zuschauer und nimmt sie mit auf eine musikalische Reise voller abwechslungsreicher Arrangements. Instrumental wird der Chor unterstützt von Rudolf Hinrichs (Keyboard/Orgel) und Olaf Naujocks (Gitarre). Die mal nachdenkliche, malhumorvolle Moderation von Klaus Struve fügt dann alle Elemente zu einem harmonischen Ganzen. 

1998 wurde die erste CD des Chores aufgenommen. Seither sind weitere vier entstanden. Die Titel „In the name of the Lord“ - „Good News“ - „O Holy Night“ - „I do believe“ und „Love Faith Hope“ sind Programm. Außerdem würdigt die DVD „History“ das Wirken des Chores von 1994 bis 2016. 

Wie bereits das 10., 15. und das 20. wird auch das 25-jährige Jubiläum in der Eiderlandhalle in Pahlen gefeiert. Am 27. April 2019 um 18.00 Uhr eröffnet der Gospelchor Pahlen den Abend. Als Gäste dabei sind der Jugendchor CantaNova und die seit Jahrzehnten gefeierte Band GODEWIND.


 

„Gospel pur“ - das ist das Motto des über 40-köpfigen Chores aus Dithmarschen. In den inzwischen 25 Jahren seines Bestehens haben Auftritte in vielen dithmarscher und schleswig-holsteinischen Kirchen sowie verschiedene „Konzertreisen“ an die Mosel, nach Wuppertal, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen sowie in den Berliner Dom den Chor weit bekannt gemacht.

 

Die Einladungen zum Ersten Ökumenischen Kirchentag in Berlin 2003 sowie zu den Evangelischen Kirchentagen in Frankfurt (2001), Köln (2007), Dresden (2011) und Berlin (2017) sind weitere Höhepunkte in der Geschichte des Chores. Die Auftritte dort waren unvergleichlich und die Resonanz des Publikums umwerfend. Durch jedes dieser Erlebnisse hat der Chor an Erfahrung gewonnen und ist auch qualitativ noch weiter gewachsen. Dass wir auch beim diesjährigen Kirchentag in Dortmund mitwirken dürfen, freut uns daher sehr!

 

Unter der Leitung von Andy Anderson, Chef der legendären „SOULFUL DYNAMICS“, hat sich der GOSPEL CHOR PAHLEN ein breites Repertoire (über 70 Stücke) aus altbekannten und ganz neuen, selbst komponierten Gospelliedern erarbeitet.

 

Begleitet nur von Keybord/Klavier (Rudolf Hinrichs) und Gitarre (Olaf Naujocks) gelingt es den Sängerinnen und Sängern schnell, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Die eigene Begeisterung für die Gospelmusik überträgt sich kraft der Musikalität des Chores rasch auf die Zuhörer. Dazu kommt die Moderation durch Pastor Klaus Struve, den Initiator des Chores. Seine kurzen Erklärungen der Lieder, mal nachdenklich, mal humorvoll, runden den Konzertgenuss ab